Zum Inhalt

Zur Navigation

0800 400 171 591

Burnout Therapie im Pinzgau

Sie fühlen sich am Arbeitsplatz unentbehrlich? Haben keine Zeit mehr für Freunde und Familie? Sind rastlos und leiden an Energie- und Schlafmangel? Dann ist Vorsicht geboten, denn dies sind bereits die ersten Warnsymptome eines Burnouts.

Symptome bei Burnout

Ihr berufliches Engagement kann schon bald ins Gegenteil umschlagen und Ihre Leistungen am Arbeitsplatz abnehmen. Zu den oben genannten Symptomen kommen infolge eines Burnouts häufig Depressionen, Angstzustände, Antriebslosigkeit, Pessimismus und Aggressivität.

Auch körperlich macht sich ein Burnout bemerkbar; dies kann von Übelkeit über sexuelle Probleme bis hin zu erhöhter Infektdichte reichen.

Viele Patientinnen und Patienten leiden im fortgeschrittenen Stadium unter Existenzängsten und Lebensüberdruss und Suizidgedanken.

Burnout frühzeitig behandeln

Das Wichtigste bei einem Burnout ist eine frühzeitige Behandlung. In der Anfangsphase können bereits Kriseninterventionen, Kurzzeittherapien und eine Veränderung der beruflichen Rahmenbedingungen ein Burnout aufhalten.

In fortgeschrittenen Stadien ist allerdings eine Psychotherapie zu empfehlen, um eine nachhaltige Besserung zu erzielen.

Burnout und kognitive Verhaltenstherapie

Die Ursachen eines Burnouts liegen oftmals in verinnerlichten Vorstellungen und Verhaltensmustern. Ich helfe Ihnen dabei, diese Verhaltensmuster zu erkennen und diese aufzubrechen.

Wenn auch Sie erste Anzeichen von Burnout erkennen, dann zögern Sie nicht, rufen Sie mich unter der Nummer 0800 400 171 591 an und vereinbaren Sie einen Termin.

Psychotherapeutin und Psychologin Dr. Fuchs-Strizek in Saalfelden im Pinzgau


So finden Sie mich